Von Bielefeld nach Föhr – auf dem Fahrrad! Der andere Online-Road-Trip!

Ausgestattet mit zwei Panther-Elektrofahrrädern machen sich Angie Isaak und ihr Freund Alex Kahl auf den Weg. Von Bielefeld aus soll es in Richtung Föhr gehen, die friesische Insel ist ca. 500 km entfernt. Die Idee kam den beiden bei einem kurzen Urlaub und das Projekt war geboren. Die beiden bezeichnen sich selber als “untrainiert” und saßen wohl schon lange nicht mehr so richtig im Sattel, nun geht es direkt auf die große Tour und wir dürfen live dabei sein.

Mit iPhone (und natürlich einem Bandee, man erkennt es leicht unter dem Schal) ausgestattet möchte Alex Kahl die Online-Welt mitnehmen auf diesen Roadtrip. Wenn er sein Versprechen hält, dann fahren die beiden nicht nur mit den Pedelecs bis zum Fährhafen Dagebüll in Nordfriesland, nein – er will seine Leser auch mitnehmen auf die Reise. Er möchte sich und den Lesern beweisen, dass auch zwei langjähirge Fahrrad-Abstinenzler in wenigen Tagen eine solche Strecke zurücklegen können. Dafür, das er die Strecke auch findet und sich nicht verfährt sorgt übrigens ein Falk Navi!

So, nun soll es also eine Berichterstattung geben, wir sollen etwas über die Orte und Gegenden erfahren und natürlich werden wir die beiden auch leiden sehen, denn auch wenn so ein Pedelec die beiden etwas unterstütz, trampeln muss man schon noch und das Wetter spielt momentan ja auch nicht richtig mit. Wir dürfen also gespannt sein. Unterstützt werden die beiden von der Pantherwerke AG die zwei Pedelec Fahrräder mit BOSCH-Antrieb zur Verfügung gestellt haben und auch einen Teil der Unterkunftskosten übernehmen wird. Ansonsten wäre so ein Projekt für einen Blogger auch gar nicht zu stemmen. Vaude hat an das Wetter gedacht und die beiden mit Regenbekleidung, Lenker- und Packtaschen ausgestattet. Den Rückweg treten die beiden übrigens dann, wie von Alex Kahl als “Der Probefahrer” gewohnt, in einem Automobil an. Skoda Deutschland stellt für den Rückweg einen Skoda Yeti zur Verfügung. Logitecht hat eine Solartastatur gestellt und Falk das Navi. Verpflegung muss mit. Der Jerkyshop.de hat die beiden mit Dörrfleisch versorgt, da können wir ja nur noch hoffen, dass die beiden nicht vom Fleisch fallen und uns von Föhr eine Ansichtskarte schicken!

Wer nun auf dem laufenden (wobei, die beiden fahren doch eher) bleiben möchte, der kann hier weiterlesen: klick - bei Twitter ist der Alex Kahl übrigens meist aktiver als im Blog, aus dem Grund habe ich euch hier noch schnell den Twitter-Suchbegriff angefügt: #PanTourDeMeer (ja, der Alex Kahl ist auch dafür bekannt möglicht lange Hashtags zu verwenden).

Den Beitrag als Anlass wird der nächste Blogbeitrag im Bandee-Blog sich ebenfalls um Zweiräder drehen, die Bike Messe ist vorbei, ich bereite euch gerade ein paar Highlights auf.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>