Das iPhone 5 passt auch in das Bandee!

Puh! Glück gehabt! Das iPhone 5 hat ja nun bekanntlich etwas andere Abmessungen als das iPhone 4. Aber ich kann euch nun, nach einem eigenen Test, sagen: Das iPhone 5 passt auch in das Bandee. Damit wird der kultige Ganz-Tages-Begleiter auch zum iPhone 5 Träger!

20121023-121941.jpg

Nun ist das neue iPhone 5 seit fast genau einem Monat auf dem Markt, einige haben schon ihre ersten Erfahrungen mit dem neuen Smartphone aus dem Hause Apple gemacht, andere sind noch gar nicht in den Genuss gekommen es in den Händen zu halten. Wer aktuell ein iPhone 5 bestellt, der muss mit Lieferzeiten von einigen Wochen rechnen.

Ich persönlich werde auf mein iPhone 5 noch ein paar Monate warten, denn zur Zeit steht noch keine Vertragsverlängerung ins Haus. Für mich gibt es beim neuen iPhone allerdings auch zwei Nachteile, die für mich – ganz persönlich – sogar gegen den Erwerb sprechen könnten. Der Kopfhörer-Anschluss ist nun unten, genau daneben ist der neue Dock-Connector. Da muss man schon überlegen ob man zuhause dementsprechende Gadgets hat die auf den alten angewiesen sind.

Im Vergleich zum direkten Vorgänger ist das iPhone 5 leichter geworden, hat mehr RAM (1024 anstatt 512) und auch einen schnelleren Prozessor. Das Display ist um 0,5″ größer geworden und bietet nun eine Auflösung von 640×1136. Das bedeutet: Eine Reihe mehr auf dem Homescreen! Alles neu macht der Mai, in diesem Fall eher der Herbst. Denn die Apple Nutzer müssen sich nicht nur von dem alten Dock-Connector, sondern auch von den alten Kopfhörern verabschieden. Die neuen Kopfhörer heißen nun earPods und sollen besser im Ohr sitzen.

20121023-122944.jpg

Begeistert von der Kamera sind eigentlich alle iPhone 5 Nutzer, viele behaupten: Mit dem iPhone in der Tasche brauchst du keine kompakte Kamera mehr mit rumschleppen. Selbst Filme können in der Auflösung 1920 x 1080 Pixel gefilmt werden, das würde dann Full HD entsprechen.

Höher, weiter, schneller? Ja! Das iPhone 5 ist ein würdiger Nachfolger, jedoch hat es auch ein paar Schwachstellen. Apple hat das Äussere etwas verändert, die lackierte Aluminiumrückseite ist kratzempfindlich. Daher sollte man einen Schutz für das iPhone 5 kaufen. Mit einer dünnen Schutzhülle passt das Smartphone immer noch in das Bandee. Amazing!

Das Bandee hatte ich übrigen am vergangenen Wochenende bei einer ganz besonderen Veranstaltung mit und natürlich auch an, doch darüber erzähle ich euch beim nächsten mal etwas mehr!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>