Tag Archives: insulin tasche

Last Minute Geschenk Idee für Ostern für Männer und Frauen …

…dieses Jahr bringt Meister Lampe keine Eier. Schokolade macht auch nur unnötig dick und ausserdem fördert man ja mit der Schoki eher Karies und Baktus und nicht die Sportlichkeit. Wer aktiv ist, der freut sich dieses Jahr zu Ostern über einen neuen Wegbegleiter und vor allem viele neue Möglichkeiten. Mit dem iPhone auf das Fahrrad? Geht, es hängt ja sicher am Körper. In die Telefontasche passt natürlich nicht nur ein iPhone sondern auch vergleichbare Smartphones (von der Größe her) und kleinere Mobiltelefone. In die untere Tasche passen dann auch noch Schlüssel, Taschentücher und alles was man sonst noch so benötigt. Für die Sicherheit gibt es demnächst die Reflex-Bandees damit man Nachts nicht mehr übersehen wird, ideal also für Fahrradfahrer oder Fußgänger die auch mal in der Dämmerung unterwegs sind. Das Bandee ist mehr als nur ein sportlicher Begleiter beim Sport, es ist DER Allzweckbegleiter.

Wie ein guter Freund lässt euch das Bandee nie im Stich, behält immer die Fassung und vor allem die Form. Formhalber möchten wir noch kurz erwähnen, dass es vom Bandee zwei Größen gibt, die Größe “small” für die Konfektionsgrössen XS-M und die Größe “large” für die Konfektionsgrössen darüber.

Herrenhandtasche ist altbacken? Brustbeutel ist out? Bauchtasche ist unsexy? Kein Problem! Denn so ein Bandee ist nicht nur praktisch sondern auch optisch gesehen ein Highlight. Wem der Stauraum nicht reicht, bestellt sich weiteren Gepäckraum bei Bedarf einfach mit oder nach, so einfach kann es sein, wenn da nun nur nicht die Qual der Wahl wäre, denn das Bandee gibt es vielen verschiedenen Farben und nicht nur die Damen der Schöpfung freuen sich über ein sattes Rot.

Ostern darf es ruhig bunt werden und so ein Bandee ist das ideale Geschenk für Sportler, Läufer, Jogger, Radfahrer, Mountainbiker, Wanderer, Geocacher, Skifahrer, Snowboarder, Skateboarder, Inline-Skater… ihr seht schon, es ist wirklich universell einsetzbar. Viele haben uns berichtet, dass sie das Bandee als Insulin-Tasche einsetzen. Daran hatte der Erfinder des Bandees damals wirklich nicht gedacht, aber dank der Zusatztasche bietet das Bandee Platz genug und wird somit schnell mal zum Lebensretter. Einige Senioren nutzen das Bandee inzwischen als Handytasche und für Kinder und Jugendliche ist das Bandee ein trendiger Begleiter der “cool” ist. Ihr seht schon, mit dem Bandee kann man nicht viel verkehrt machen und somit ein nützliches Geschenk zu Ostern!

Das Bandee könnt ihr ganz einfach und völlig ohne Risiko über unseren Webshop bestellen, vor allem überzeugen wir nicht nur durch eine schnelle Bearbeitung und einer hochwertigen Qualität, nein wir berechnen auch faire Versandkosten. Wir wollen gar nicht die größte Nummer sein, die kleinste reicht uns vollkommen, wir wären gerne ihre Nr. 1. – Sind sie mit uns zufrieden – sagen sie es weiter! Sind sie es es nicht, sagen sie es uns, denn wir wollen den Dialog.

 

Das Bandee – die perfekte Insulin Tasche für Diabetiker? Trotz Diabetes unterwegs!

Über 2.000.000 Menschen leiden unter Diabetes. Einige von Ihnen müssen sich Insulin spritzen. Dafür gibt es inzwischen (vor einigen Jahren war das noch anders) zahlreiche “Insulin Pens” die dafür sorgen, dass die Lebensqualität steigt. War es früher noch undenkbar mal eine Mahlzeit zu verschieben ist auch dieses heute, in der Regel problemlos, möglich. Leben mit Diabetes ist mit fachärztlicher Versorgung möglich und die Entwicklung schreitet auch bei der Zuckerkrankheit immer weiter voran. Eher durch einen Zufall sind wir darauf aufmerksam gemacht worden, dass unser Bandee ja eine ideale Insulin Tasche für Unterwegs wäre. Wenn man das Bandee mit der Zusatztasche ausstattet, hat man den Pen / die Insulinspritze / das Traubenzucker griffbereit dabei. Das Bandee bietet zusätzlich noch Platz für etwas Geld, den Schlüssel und natürlich für den Notfall das Handy. Alles ist griffbereit am Körper, man könnte sogar noch eine “kurze” Anleitung für Ersthelfer unterbringen.

Wer Diabetes hat, muss in der Regel Insulin spritzen oder aber Tabletten nehmen. Ziel ist es, den Blutzuckergehalt im Normalbereich zu halten. Wenn der Zuckerspiegel abfällt sollte man etwas Süßes essen oder trinken um diesen Zuckerspiegel wieder anzuheben. Unterzucker äussert sich z.B. durch Herzklopfen, Schwitzen oder aber auch durch ein aggressiveres Verhalten. Diejenigen die nicht unter Diabetes leiden werden es vermutlich kennen: Wer hungrig ist, ist oft gereizt. Wenn der Magen auf halb acht hängt, dann ist nicht mehr gut Kirschen essen! So ähnlich muss man sich das Gefühl vorstellen, nur dass es bei Diabetes Patienten nicht nur um das Stillen des Hungers geht, sondern um das Auffüllen des Zuckerbedarfs. Aus dem Grund sollte man denjenigen, die unter Diabetes leiden, diese kurzen Aggressions-Schübe nicht böse nehmen, sie meinen es nicht so.

In diesem Jahr verschwinden übrigens die Lebensmittel aus den Supermärkten, die früher immer mit “für Diabetiker geeignet” gekennzeichnet wurden. Für Diabetiker gelten heute nämlich fast die gleichen Ernährungsempfehlungen wie für diejenigen, die nicht an Diabetes leiden. Diabetiker sollen sich ausgewogen, abwechslungsreich ernähren, das gleiche gilt natürlich auch für Nichtdiabetiker. Der behandelnde Arzt erklärt den betroffenen Patienten gerne was geht und was man vermeiden sollte. Übrigens, wer öfters mal unter den vorhin beschriebenen Symptomen leidet, der sollte sich durchaus mal auf Zucker / Diabetes untersuchen lassen. Das wäre dann nämlich Unterzucker! Wer Überzuckert ist, der fühlt sich eher schlapp, ist häufiger Müde, hat einen trockenen Mund, muss häufiger auf die Toilette und klagt unter Sehstörungen. Wisst ihr was das Schlimme ist? Jetzt wo ich diese Zeilen tippe, erkenne ich einige Symptome auch bei mir wieder, ggf. sollte ich meinen Arzt beim nächsten Termin mal darauf ansprechen. Ihr seht schon, das Thema ist gar nicht so weit entfernt, wie man glauben könnte. Einige Menschen leiden unter Diabetes und “regeln” den Blutzuckergehalt selber, ohne überhaupt von der Krankheit zu wissen. Unser Tipp: Geht bei den ersten Anzeichen zum Arzt und lasst euch durchchecken.

Bandee + Erweiterungstasche = Die perfekte Leckerchen Tasche für den Hund, die Katz oder die Maus!

Eigentlich für jedes Tier, aber wir sind der Meinung, dass gerade Hundebesitzer die Erweiterungstasche lieben werden. Hunde haben gegenüber Katzen einen entscheidenen Nachteil: Sie müssen raus! Egal ob es regnet, stürmt, schneit, hagelt oder ob die Sonne erbarmungslos scheint: Der Hundebesitzer muss an die frische Luft! Einige holen sich gerade aus diesem Grund einen Hund, denn dann hat man nicht mehr die Qual der Wahl sondern der mehrfache tägliche Spaziergang wird zur Pflichtübung.

Was braucht so ein Hundebesitzer wenn er mit seinem Hund unterwegs ist? Ganz klar: Kotbeutel und Leckerchen, denn schließlich soll der Hund ja für positives Benehmen belohnt werden. Wenn er sich mal nicht ordentlich benommen hat und sein Geschäft auf dem Bürgersteig oder im Garten vom Nachbarn verrichtet hat muss der Kotbeutel dran glauben. Wenn ich persönlich mit meinem Hund unterwegs bin habe ich zusätzlich noch mein Handy, meinen Schlüssel und hin und wieder auch etwas Geld für den Zeitungskiosk dabei. Die Leckerchen so in die normale Jackentasche zu stecken ist eher suboptimal, denn wenn wir ehrlich sein dürfen: Die riechen schon etwas! Wer vermeiden möchte, dass andere Hunde einem hinterherlechzen, sollte die Leckerchen also besser nicht in die Jackentasche stecken, vor allem nicht wenn man die Jacke auch zu anderen Zwecken benutzt.

So ein Bandee mit Erweiterungstasche macht dann natürlich schon Sinn, das Handy ist genauso griffbereit wie die Kotbeutel, die Leckerchen sind schnell und unkompliziert zu erreichen und man stopft sich selber nicht alles in die Taschen. Hier sieht man eine Kundin, die hier gerade bei der Raubtierfütterung ist:

Das Schönste: Die Tasche ist getrennt vom Bandee: waschbar und verfügt über einen Reißverschluss. Die Erweiterungstasche bietet natürlich noch weitere Anwendungsmöglichkeiten, auf Grund der Größe von 18×10 cm und einer maximalen Breite von 4 cm passen hier auch größere Smartphones, Spielekonsolen (z.B. Nintendo DS) oder Navis hinein.

Auch größere Kameras, die nicht in die 2. Tasche vom Bandee passen lassen sich hier unterbringen. Unsere Kunden benutzen die Erweiterungstasche z.B. auch für das Insulin Spritzbesteck, für Energieriegel beim Sport / Fahrrad fahren oder für den Transport von Brillen (im Etui). Ihr seht schon, die Nutzungsmöglichkeiten von so einem Bandee sind quasi unbeschränkt und euch fallen sicherlich noch viele weitere Möglichkeiten ein.